Giessereiprodukte

Bereits 3000 v.Chr. wurden Waffen und andere Kultgegenstände der damaligen Zeit aus Gusseisen hergestellt. Die ältesten Zeugnisse für gusseiserne Produkte in Europa reichen ins Jahr 1400 n.Chr. zurück. Mitte des 15. Jahrhunderts wurden bereits Wasserleitungen und vor allem Glocken aus flüssigem Eisen produziert. Im Jahr 1500 n.Chr. wurde dieser Werkstoff auch zur Herstellung von Herden und Öfen sowie im künstlerischen Bereich für Denkmäler oder Brunnen verwendet.

Seit dieser Zeit haben laufende Entwicklungen auf dem Gebiet der Werkstoffforschung und der Produktionstechniken gusseiserne Produkte revolutioniert. PREIS & CO setzt den Werkstoff in verschiedensten Gebieten ein und hat sich so in speziellen Anwendungsbereichen etabliert.

Vorteile von Grauguss

  • Grenzenlose Bearbeitbarkeit und Formgebung
  • Gutes Dämpfungsvermögen
  • Gute Wärmeleitfähigkeit
  • Guter Korrosionswiderstand
  • Hohe Formsteifigkeit

Neben vielen anderen ist der größte qualitative Vorteil von Grauguss mit Lamellengrafit seine sehr hohe Dämpfungseigenschaft, das heißt bei Teilen mit hoher Schwingungsbelastung, ist er der geeignetste. Außerdem besitzt dieser Werkstoff die sogenannte Notlaufeigenschaft. Das heißt, es findet eine Selbstschmierung statt, die durch den losen Grafit im Werkstoff möglich ist. Deswegen werden bei vielen Teilen, die Laufbuchsen haben, diese aus Grauguss gefertigt und im Verbundguss mit z.B. Aluminium weiterverarbeitet.

Aufgrund der vielfältigen Möglichkeiten hinsichtlich Verarbeitung und Formgebung von Grauguss sind unsere Produkte in den verschiedensten Anwendungen zu finden, wie z.B. Motorengehäuse und Getriebegehäuse, Pumpenteile, Entwässerungssysteme, etc.

Erfolgsgeschichte

Als familiengeführtes Unternehmen mit Sitz im Herzen Mitteleuropas, in Österreich, ist die Firma PREIS als Lieferant für hochwertigen Eisenguss und dessen Folgeprodukte, international renommiert und etabliert. Mit dem Ziel uns ständig zu entwickeln sind wir aber auch unermüdlich auf der Suche nach neuen Aufgaben und Partnern, mit denen wir gemeinsam neue Projekte verwirklichen können. Produziert werden unsere Produkte überwiegend an unserem Standort FERRO-PREIS mit Sitz in Cakovec, Kroatien.

Verbesserungen und Investitionen

Durch kontinuierliche Verbesserungen und Investitionen in Mitarbeiterausbildung und Technik konnten wir uns in den letzten Jahren eine starke Position am europäischen Markt sichern.
Unser Qualitätsmanagementsystem erfüllt die Anforderungen der ISO9001, 14001, BS OHSAS 18001 sowie zusätzliche Qualitätsanforderungen unserer Kunden und Märkte durch laufende Audits.